Kosmetik Fußpflege Gesundheit Krypt. Währung Agentur WIP NW-Marketing Gold/Silver Impressum
Network-Marketing e-Networking Direktvertrieb Konzept of Leverage Wie beginne ich richtig?


Erfolg durch Duplikation


DAS KONZEPT VON LEVERAGE (HEBELWIRKUNG)

Wie viele von Euch wissen, bin ich sehr viel um die Welt gereist. Dabei habe ich bemerkt, dass sich viele Familien in extremen finanziellen Schwierigkeiten befinden.

Wenn wir in der Geschichte zurückblicken, reichte vor 25 Jahren ein einziges Einkommen für den Unterhalt einer ganzen Familie – in der Regel sorgte der Mann für das Einkommen.

Heutzutage sind jedoch zwei oder drei Einkommen nötig, um den notwendigen Lebensstil zu finanzieren. Das bedeutet: Mann und Frau müssen in verschiedenen Unternehmen oder Berufen arbeiten.

Ich habe mir darüber Gedanken gemacht und analysiert – warum passiert so etwas? – Was ist der Grund? Was beeinflusst die Veränderungen der Finanzen in der Familie?

Wie Sie sicher wissen, wurde damals – wie heute – auf eine gute Ausbildung sehr viel Wert gelegt. Nach dem Studium wurde empfohlen, Ferien zu machen, zu reisen und sich die Welt anzuschauen. Anschließend suche Dir eine gute Anstellung in einer Top-Firma und lebe Dein Leben. Viele heiraten, gründen eine Familie und wollen Häuser und Autos kaufen, öfter auf Urlaub fahren und noch viel mehr. Sie stellen jedoch bald fest, dass sie unter starkem finanziellen Druck stehen und kommen bald darauf, dass es so nicht funktioniert.

Uns wurde gelehrt, dass wir Zeit für Geld tauschen sollen.

Sie bekommen für eine Stunde Arbeit auch Geld für eine Stunde. Arbeiten Sie eine Woche, bekommen Sie Geld für eine Woche.

Arbeiten Sie ein Jahr, bekommen Sie Gehalt jedes Monat – das ganze Jahr.

Vielleicht sind Sie CEO (chief executive officer - d.h: in leitender Position) von einer Firma, so haben Sie bereits im Vorhinein eine Einheit von Zeit d.h. ein Jahr Ihres Lebens für eine Einheit von Geld z.B. 100.000 Euros für dieses ganze Jahr vereinbart.

Wenn Sie Zeit für Geld aushandeln – können Sie niemals nach vorne kommen. Warum? Weil Sie für ein limitiertes Einkommen arbeiten!

Und es spielt keine Rolle, welchen Beruf Sie ausüben. Sie können Arzt, Buchhalter, Rechtsanwalt, Immobilienmakler etc. sein – denken Sie darüber nach!

Es gibt nur eine bestimmte Menge an Zeit für eine bestimmte Anzahl von Patienten,Klienten oder Kunden täglich. Und es gibt hiefür nur eine bestimmte Menge von Geld, welches verrechnet werden kann. Hier wird auch für ein limitiertes Einkommen gearbeitet.

Es gibt nicht genug Zeit in unserem täglichen Leben, um Zeit für Geld zu tauschen, und somit ein Vermögen zu bilden.

Vermögen wird nicht so gebildet. Es i-s-t nie so gemacht worden und es wird auch n-i-e so möglich sein. Vermögen wird nur durch das „Konzept of Leverage“ erreicht.

Wie wird das „Konzept of Leverage“ (Hebelwirkung) angewendet?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten.

  • Sie können Ihr Geld durch Aktien, Fonds, Immobilien etc. anlegen und vermehren. Allerdings habe ich herausgefunden, dass die durch schnittliche Familie keine Möglichkeit hat, soviel Kapital anzusparen, um investieren zu können. Sehr oft verliert man Geld bei diversen Investieren.
  • Sie können auch eine Firma gründen, das ist allerdings mit hohem Risiko verbunden, da viele Geschäfte innerhalb der ersten Jahre Pleite machen. Sollte der Betrieb überleben, haben Sie sich viel eigene Arbeit mit großem Zeitaufwand gekauft.
  • Was ist mit dem Franchising?

Meine Recherchen haben ergeben, dass ein Franchise-System hunderttausende Euros kostet, manche sogar über eine Million Euro. Im besten Fall kann es passieren, dass die Besitzer des Franchise – falls sie Glück haben – ein gutes Einkommen von vielleicht 100.000 Euro pro Jahr erwirtschaften. Dies allerdings nur mit sehr viel eigenem Arbeitsaufwand und Zeit, sie haben sich um viel Geld Arbeit gekauft.

Ich werde Ihnen eine andere Möglichkeit zur Schaffung von Vermögen zeigen – es heißt:

HOME BASED BUSINESS!!!

wo Sie Ihr eigenes Geschäft von zuhause aus ausüben können. Und ich werde Ihnen einen Weg zeigen, wo Sie durch DUPLIKATION und durch die gemeinsame Teamarbeit ein Vermögen aufbauen können.

Sind Sie offen für dieses Geschäft?

Ich bin überzeugt, dass auch Ihnen diese finanzielle Wirtschaftsmöglichkeit gefallen wird und Sie werden sich entscheiden, mit uns mitzumachen. Ich spreche vom Aufbau Ihres eigenen Multi-Level-Marketing-Unternehmens auch Network-Marketing genannt.

Jetzt möchte ich Ihnen ein Beispiel sagen:

Sie bringen eine Person pro Monat in Ihr Multi-Level-Marketing-Unternehmen und lernen dieser Person, das zu tun, was Sie jetzt gerade tun. Dieser neue Geschäftspartner bringt ebenfalls jeden Monat eine neue Person in das Team.

Wenn Sie nur eine Person pro Monat und das in 12 Monaten sponsern – was passiert?

Im 1. Monat sponsern Sie Mary. Im zweiten Monat sponsert Mary Fred und Sie sponsern jetzt Greg. Das ist das Ende des 2. Monats. Sie haben jetzt schon drei Geschäftspartner in Ihrem Geschäft.

Im 3. Monat muss jeder von den drei Geschäftspartnern wieder nur eine einzige Person sponsern. Und Sie selber auch eine Person. Am Ende des dritten Monats haben Sie bereits sieben Geschäftspartner in Ihrer Organisation. Jetzt sagen viele Menschen „ das ist nicht schnell genug für mich. Ich habe gedacht, ich verdiene viel Geld“. NEIN, mit diesem Geschäft können Sie nicht schnell reich werden! Das ist etwas, was Sie aufbauen, es braucht Zeit, Verantwortung und Leistung.

Konzept of Leverage

Was passiert mit Geduld und Leistung?

Im vierten Monat wird jeder von den sieben Geschäftspartnern je eine Person sponsern und Sie natürlich auch eine Person. So haben Sie jetzt 15 Geschäftspartner in Ihrer Organisation.

Im fünften Monat werden diese 15 GP jeder eine neue Person ins Geschäft bringen, das sind dann 30 Personen und - nicht vergessen - Ihre eigene Person, das sind jetzt insgesamt 31 Leute.

Im 6. Monat sind das bereits 62 Leute plus Ihre Person, das sind 63 Leute.

Im siebenten Monat wächst die Zahl auf 127 Geschäftspartner. Jeder von diesen Geschäftspartnern wird eine neue Person sponsern. Nur eine Person! Eine Person, die Ihre Wünsche und Ziele verwirklichen möchte.

Und so wird im 8. Monat die Zahl auf 254 plus Ihrer einen Person wachsen. Das sind 255 Personen. Im 9. Monat sind das 511 Personen

Im 10. Monat sind das insgesamt 1023 Personen. Im 11. Monat sind das 2047 Geschäftspartner und im 12. Monat haben Sie ein Organisation von 4095 Personen!

In der Praxis wächst keine Organisation so wie beschrieben. Manche Organisationen werden überhaupt nicht wachsen, weil die Leute nicht arbeiten wollen. Es kann passieren. Ich weiß es nicht warum die Leute in dieses Geschäft einsteigen und dann nichts tun? Aber es passiert.

Manche Organisationen werden nur um ein paar Leute größer oder ein paar Dutzend. Andere werden mit ein paar hundert Leuten wachsen. Einige werden mit einigen tausend Personen wachsen – ob Sie es glauben oder nicht. Es ist so.

Wie wirkt sich das alles finanziell aus?

Hier ein Beispiel:

Nehmen wir an, dass alle diese Geschäftspartner, welche in Ihrer Organisation involviert sind, durchschnittlich 300 Euro pro Jahr umsetzen. Und das ist wirklich sehr wenig! In unserem Fall sind es gift- und schadstofffreie Zigaretten, Zigarren und Pfeifen.

Wenn Sie jetzt 300 Euro x 4095 Personen multiplizieren, so sind das 1,228,500 Millionen Euro, welche Sie als Jahresumsatz erreicht haben. Davon können Sie ein königliches Einkommen erhalten. das ist sehr sehr viel.

Ich habe eines erkannt, dass viele Leute, welche einsteigen, auch bald wieder aussteigen. Aber diese können weiter Produkte kaufen. Das müssen Sie wissen.

Ich werde Ihnen ein Beispiel sagen:

Angenommen, meine Damen und Herren, dass statt ca. 4000 Leute, sagen wir 75 % kündigen, trotzdem immer noch mehr als 1000 aktive Geschäftpartner, die dieses Geschäft weiter aufbauen, in Ihrer Organisation bleiben. Nehmen wir an, dass alle 1000 Geschäftspartner nur 1 Stunde pro Tag investieren, um ihr eigenes Geschäft aufzubauen. Wenn Sie das multiplizieren, können Sie sehen, dass Sie an den Aktivitäten Ihres Teams beteiligt sind. Sie sind beteiligt an 1000 Stunden pro Tag und nicht nur 10 oder 12 Stunden pro Tag, was Sie im Stande sind als Einzelner zu arbeiten.

Jetzt werfen wir einen Blick auf die lebenslange Produktivität. Das ist sehr interessant.

Nehmen wir an, eine Person arbeitet durchschnittlich 40 Stunden in der Woche mal 50 Wochen pro Jahr, das sind 2000 Stunden seiner eigenen Arbeitsleistung. Für diese Arbeitsleistung bekommt er bezahlt.

Nach 45 Arbeitsjahren bis zur Pension ergibt 90.000 Stunden. Und das meine Damen und Herren ist eine lebenslange Leistung.

Leverage

Können Sie erkennen, dass durch den Aufbau einer Organisation, und durch die Benützung des Konzeptes of Leverage, sowie ich Ihnen das gezeigt habe, Sie an 1000 Geschäftspartnern, wo jeder nur eine Stunde pro Tag arbeitet, beteiligt sind? Das heißt 1000 Stunden pro Tag. Und das bedeutet, dass Sie an allen 90 Tagen an einer lebenslangen Leistung von 45 Arbeitsjahren einer Person, beteiligt sind. Und das ist sehr sehr ertragreich.

Falls Sie hier etwas nicht verstanden haben, fragen Sie jene Person, die Ihnen diese Information gegeben hat. Sie wird Ihnen alles genau erklären, Sie in dieses Geschäft einführen und Ihnen beim Aufbau Ihrer Organisation helfen.

Wenn Sie den Rest Ihres Lebens mit dem Tauschen von Einheiten Zeit – für Einheiten Geld verbringen, werden Sie niemals finanziell frei sein und niemals Ihre Wünsche und Ziele für sich selber und Ihrer Familie verwirklichen können.

Zum Seitenanfang 59.913 Besucher - 352.009 Seitenaufrufe